Überbetriebliche Ausbildung

Die überbetriebliche Ausbildung ergänzt die betriebliche Ausbildung. Sowohl die räumlichen, standörtlichen, waldbaulichen als auch die personellen Unterschiede im Land werden ausgeglichen und den Auszubildenden wird eine einheitliche Basis für die erforderlichen Prüfungen vermittelt.

 

Am Forstlichen Ausbildungszentrum Mattenhof wird auch in praktischen Übungen mit ergänzendem Fachunterricht das ganze Spektrum der Forstwirtarbeiten vermittelt und vertieft.

 

Entscheidend ist hierbei, dass sich die Auszubildenden die Ausbildungsinhalte auch handlungsorientiert und leitfragengestützt erarbeiten.