Forstwirtprüfungen

Was schätzen sie, wie viele Prüflinge jährlich die Forstwirtprüfung in Baden-Württemberg absolvieren?

 

Es sind nicht 50, es sind auch nicht 100, nein es sind ungefähr 140, hätten sie das gedacht?

 

Wir führen am FAZ Mattenhof Abschlußprüfungen und Zwischenprüfungen durch. Die Prüfungen gliedern sich immer in zwei Teile, einen schriftlichen und einen praktischen Teil.

 

Nach bestandener Prüfung erhalten die Absolventen:

  • Einen Forstwirtbrief und
  • Ein Abschlußzeugnis der Berufsschule

Den Forstwirtbrief und  das Abschlußzeugnis überreichen wir bei einer gemeinsamen Lossprechungsfeier, dazu sind Angehörige und Ausbilder herzlich eingeladen.

 

Für Interessierte:

Die Prüfungen im Beruf Forstwirt/-in am Forstlichen Ausbildungszentrum Mattenhof werden im Auftrag des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg durchgeführt.  

 

Die rechtlichen Grundlagen für die Forstwirtprüfungen sind:

  • Das Berufsbildungsgesetz
  • Die Verordnung über die Berufsausbildung zum Forstwirt
  • Die Prüfungsordnung für die Ausbildungsberufe in der Landwirtschaft

 

An alle, die vor den Prüfungen zum Forstwirt/-in stehen:

Stellt euch dieser Aufgabe, lernt und übt was euch möglich ist, dann wird der Prüfungserfolg nicht ausbleiben.